Laser-Blechbearbeitung

Jetzt anfragen

Online Anfrage für die Laser-Blechbearbeitung

Hochpräzise Zuschnitte made in Germany: Bestellen Sie Ihre individuellen Laserteile bequem online.

auswahl
1. Material auswählen
upload
2. Dateianhang hochladen
kontakt
3. Kontaktdaten angeben

Telefonische Beratung: 0391 598184 70

E-Mail: anfrage@teprosa.de

» Materialien/ Werkstoffe

Eine Vielzahl von Materialien und Werkstoffen eignen sich für die Laserbearbeitung. Wir fertigen Ihre Laserteile aus Stahlblech und Metall (Leicht- und Schwermetall), Keramik, Kunststoff, und Faserverbundwerkstoffen. Folgende Werkstoffe verarbeiten wir beim Schneiden:

Bleche und Folien – Materialstärke: 0,02 mm – 6,00 mm:

  • Edelstahl, Edelstahlfolien
  • Aluminium, Alufolien
  • Kupfer, Kupferfolien
  • Messing, Messingfolien
  • Nickel, Nickelfolien
  • Stahl, Stahlfolien
  • Titan

Bleche und Folien – Materialstärke: – 15,00 mm:

  • Kohlenstoffstahl/ Carbonstahl; Materialstärke: – 15,00 mm

Weitere Materialien:

  • Keramik (Siliziumnitrid)
  • Kunststoff
  • Textilien
» Fertigungsbedingungen

Fertigungsbedingen für Laser Blechbearbeitung

  • Minimale Schnittfugenbreite/ minimaler Spotdurchmesser: 0,03 mm*
  • Wiederholgenauigkeit ±2µm
  • Mikrostege ab 0,03 mm (kleine Verbindung zwischen Kontur und Blechtafel zur Verankerung der Zuschnitte im Blechverbund)
  • Schneidgeschwindigkeiten bis zu 50mm/s
  • Schneidgasunterstützung bis 25 bar
  • Stickstoff
  • Sauerstoff
  • Druckluft
  • Konturgenauigkeit: ± 0,01 mm*
  • Bohrungen ab 0,03 mm

*abhängig vom Material/Werkstoff und dessen Materialstärke

» Individuelle Fertigung & Materialien

Wir haben eine große Auswahl an Materialien und Werkstoffen mit verschiedensten Legierungen lagerseitig verfügbar. Gerne lasern wir aber auch von Ihnen gestelltes Material. Alternativ beschaffen wir Materialien und Werkstoffe nach Ihren Wünschen von unseren langfristigen, erfahrenen Zulieferern und Partnern.

Ihr Werkstoff ist nicht dabei? Sprechen Sie uns einfach an! Unsere Experten beraten Sie gerne hinsichtlich der Materialauswahl und den Möglichkeiten der Lasercutting-Technologie. Bei Bedarf führen wir gerne Schneidtests mit Ihrem Lasermedium durch und geben Ihnen eine professionelle Bewertung der Eignung zur Laser-Materialbearbeitung.

» Informationen für Einkäufer

Als Dienstleister für den B2B-Bereich ist es für uns selbstverständlich, Ihnen ein zu Ihrer Anfrage passendes, schriftliches Angebot zu Ihren Laserteilen zu unterbreiten. Dabei treten wir selbstverständlich auch als Langzeitlieferant für Sie auf. Hier finden Sie weiterführende Links und hilfreiche Angaben für Einkäufer:

» Anfrage ohne CAD-Daten

Sie können auch ohne CAD-Daten eine Anfrage für die Blech-Laserbearbeitung platzieren. Geben Sie dazu einfach die geometrischen Daten, sowie das gewünschte Material Ihres Werkstücks in unser Online-Anfrage-Formular ein. Unsere Experten prüfen Ihre Daten und nehmen dann umgehend mit Ihnen Kontakt auf, um Ihnen schnellstmöglich ein attraktives Fertigungsangebot zu unterbreiten.

» Geheimhaltung & Datensicherheit

Die Sicherheit Ihrer Daten garantieren wir Ihnen – falls Sie dennoch im Vorfeld eine Geheimhaltungsvereinbarung benötigen, können Sie sich hier unser Formular zur Geheimhaltung herunterladen. Gerne prüfen wir auch Ihre hauseigene Vereinbarung. Bitte schicken Sie uns diese dazu einfach per E-Mail an: einkauf@teprosa.de


Blechschneiden 2mm Edelstahl
Laserteile aus Edelstahl in der Fertigung
Enge-Toleranzen-im-Laserzuschnitt-bei-TEPROSA
Enge Toleranzen im Laserzuschnitt bei TEPROSA
laserteile
Lasergeschnittene Bleche div. Materialien
Lasergeschnittene Bleche div. Materialien
teelicht laserteil
Teelicht Laserteil von TEPROSA
laserzuschnitte nahaufnahme
Präzise Uhrenteile
Blechschneiden 2mm Edelstahl
Enge-Toleranzen-im-Laserzuschnitt-bei-TEPROSA
laserteile
Lasergeschnittene Bleche div. Materialien
teelicht laserteil
laserzuschnitte nahaufnahme

Was ist Laser-Blechbearbeitung und wie funktioniert sie?

Die Laser-Blechbearbeitung ist ein Fertigungsverfahren, bei dem ein Laser zum Schneiden und/oder Schweißen von Blechen eingesetzt wird. Der Laserstrahl wird auf die Oberfläche des Metalls gerichtet, wodurch das Material schmilzt und verdampft. Das verdampfte Material wird dann von einem Gasstrom weggeblasen und hinterlässt die gewünschte Form. Die Laserbearbeitung kann zum Schneiden, Schweißen oder Markieren von Blechteilen verwendet werden.

Vorteile der Laserbearbeitung von Blechen

Zu den Vorteilen der Laserbearbeitung von Blechen gehören:

  • Präzise Kontrolle über den Schneidprozess – mit dem Laser können sehr präzise Formen und Winkel in das Metall geschnitten werden.
  • Keine hitzebeeinflussten Zonen – da der Laserstrahl auf einen einzigen Punkt konzentriert wird, gibt es keine hitzebeeinflusste Zone um den Auftreffpunkt, die zu Verformungen oder Verwerfungen des Metalls führen kann.
  • Geringe Verformung des Metalls – da der Laserstrahl auf einen einzigen Punkt fokussiert ist, verformt sich das Metall um den Auftreffpunkt herum nur wenig oder gar nicht.
  • Kaum Grate oder Furchen – da der Laserstrahl das Material beim Schneiden verdampft, sind keine sekundären Arbeitsgänge notwendig, die zum Entfernen von Graten oder Rillen erforderlich sind.

Anwendungen der Laser-Blechbearbeitung

Eine der aufregendsten Anwendungen der Laser-Blechbearbeitung findet sich in der Automobilindustrie. Mit dem Laser können sehr präzise und komplizierte Designs auf Autoteilen erstellt werden, z. B. der Kühlergrill an der Vorderseite eines Autos. Dieses Verfahren ist viel schneller und genauer als herkömmliche Methoden zum Schnitzen oder Stanzen von Designs in Metallteile.

Die Laser-Blechbearbeitung kann auch zur Herstellung von Bauteilen für Flugzeuge und Raumfahrzeuge verwendet werden. Mit dem Laserschweißen können zwei Metallteile miteinander verbunden werden, um eine starke und dauerhafte Verbindung zu schaffen. Dies ist ein wichtiger Schritt im Herstellungsprozess dieser Hightech-Produkte.

Die Laser-Blechbearbeitung hat auch viele medizinische Anwendungen. Komponenten wie Herzschrittmacher und medizinische Implantate müssen nach sehr genauen Vorgaben hergestellt. Mit Lasern können diese Teile mit großer Genauigkeit geschnitten und geformt werden.

Neben der Automobilindustrie, der Luft- und Raumfahrt und der Medizintechnik gibt es noch viele andere Anwendungsbereiche für die Laser-Blechbearbeitung. Laser können zur Herstellung von Schildern, Namensschildern und Trophäen verwendet werden. Sie können auch in der Bauindustrie eingesetzt werden, um Metallteile für Gebäude zu schneiden und zu schweißen.

Passend dazu

Unser Leistungsspektrum in der Laserbearbeitung geht weiter über die Fertigung von Blechen hinaus. Zusätzlich bieten wir Ihnen an:

Teprosa – technology + Engineering

Paul-Ecke-Str. 6
39114 Magdeburg
Deutschland

Tel 0391 598184 70
anfrage@teprosa.de