Laserschneiden Siliziumnitrid

Jetzt anfragen
Präziser Zuschnitt
Expressfertigung 24h
Expertenberatung
Ab Stückzahl 1

Online Anfrage für Laserteile aus technischer Keramik / Siliziumnitrid

Nutzen Sie unser Online-Anfrage-Formular, um Ihre Anfrage jederzeit ohne zusätzlichen Aufwand über unsere Website zu platzieren. Laden Sie einfach Ihre Fertigungsdaten auf unseren Server und hinterlegen Sie den von Ihnen gewünschten Werkstoff.

Telefonische Beratung: 0391 598184 70

E-Mail: anfrage@teprosa.de

» Technische Keramiken für das 2D-Laserschneiden
Eine Vielzahl technischer Keramiken eignen sich für den Laserzuschnitt. Hier finden Sie eine Übersicht der Materialien, die wir bei TEPROSA verarbeiten:
Bleche und Folien – Materialstärke: 0,02 mm – 1,00 mm:

  • Siliziumnitrid (Siliciumnitrid, Si3N4)
  • Aluminiumoxid (Ai203)
  • Aluminiumnitrid (AIN)

Wir bearbeiten auch beigestelltes Material.

» Fertigungsbedingungen für das Keramik-Laserschneiden
  • Minimale Schnittfugenbreite/ minimaler Spotdurchmesser: 0,03 mm
  • Wiederholgenauigkeit ±2µm
  • Mikrostege ab 0,03 mm (kleine Verbindung zwischen Kontur und Blechtafel zur Verankerung der Zuschnitte im Blechverbund)
  • Schneidgeschwindigkeiten bis zu 50mm/s
  • Schneidgasunterstützung bis 25 bar
  • Konturgenauigkeit: ± 0,01 mm
  • Bohrungen ab 0,03 mm
» Informationen für Einkäufer

Als Dienstleister für den B2B-Bereich ist es für uns selbstverständlich, Ihnen ein zu Ihrer Anfrage passendes, schriftliches Angebot entsprechend unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen zu unterbreiten. Dabei treten wir selbstverständlich auch als Langzeitlieferant für Sie auf. Hier finden Sie weiterführende Links und hilfreiche Angaben für Einkäufer:

» Anfrage ohne CAD-Daten

Sie können auch ohne CAD-Daten eine Anfrage für das Laserschneiden von technischer Keramik wie Siliziumnitrid online platzieren. Geben Sie dazu einfach die geometrischen Daten, sowie das gewünschte Material Ihres Werkstücks in unser Online-Anfrage-Formular ein. Unsere Experten prüfen Ihre Daten und nehmen dann umgehend mit Ihnen Kontakt auf, um Ihnen schnellstmöglich ein attraktives Fertigungsangebot unterbreiten zu können.

» Geheimhaltung & Datensicherheit

Die Sicherheit Ihrer Daten garantieren wir Ihnen – falls Sie dennoch im Vorfeld eine Geheimhaltungsvereinbarung benötigen, können Sie sich hier unser Formular zur Geheimhaltung herunterladen. Gerne prüfen wir auch Ihre hauseigene Vereinbarung. Bitte schicken Sie uns diese dazu einfach per E-Mail an: einkauf@teprosa.de

» Kurze Lieferzeiten – optionale Expressbearbeitung

Wir haben viele Materialien verschiedene Materialstärken für das Siliziumnitrid-Laserschneiden lagerseits verfügbar. So sind wir in der Lage Ihre Laseranfrage innerhalb kürzester Zeit zu bearbeiten. Wir fertigen ab der Losgröße eins und bieten für viele Aufträge eine optionale Expressbearbeitung bereits innerhalb eines Arbeitstages.

  • Expressbearbeitung, optional innerhalb eines Arbeitstags
  • Großserien > 1 Mio. Teile/ Jahr
  • Prototypen ab Stückzahl 1
  • Sondermaterialien kurzfristig verfügbar auf Anfrage

Laserschneien von technischer Keramik wie Siliziumnitrid (Si3N4)

Technische Keramiken wie beispielsweise Siliziumnitrid sind besonders harte Materialien und lassen sich dennoch hervorragend mit dem Laser schneiden und trennen. Siliziumnitrid gehört zu den Nichtoxid-Keramiken und zeichnet sich durch seine hohe Festigkeit und Härte, niedrige Wärmedehnung und gute Wärmeleiteigenschaften aus.

Ihr Anbieter für Laserschneiden von technischer Keramik

Wir bieten das Schneiden von technischer Keramik wie Siliziumnitrid mit dem Laser bis zu Materialdicken von 1,00mm. Wir beraten Sie gerne zu allen Fragen rund um Ihren Laserauftrag.

Laserschneiden von Dünnblech bei TEPROSA
Laserschneiden von Dünnblech bei TEPROSA
vorteile laserschneiden
vorteile laserschneiden
Laserzuschnitt als Lohnfertigung bei der TEPROSA GmbH
Laserzuschnitt als Lohnfertigung bei der TEPROSA GmbH
Laserschneiden von Dünnblech bei TEPROSA
vorteile laserschneiden
Laserzuschnitt als Lohnfertigung bei der TEPROSA GmbH

Welche technischen Keramiken gibt es?

Hier finden Sie eine Übersicht der von uns an den häufigsten verarbeiteten technischen Keramiken. Auf Anfrage sind selbstverständlich auch viele andere Materialien lieferbar.

Siliziumnitrid (Siliciumnitrid, Si 3 N 4)

Chemische Verbindung aus Silizium und Stickstoff. Extrem belastbar, sehr hohe Temperaturstabilität, sehr hohe Thermoschockbeständigkeit.

Aluminiumoxid (AI203)

Hochleistungskeramik mit besonders hoher Festigkeit und Härte. Korrosionsbeständig. Sehr gutes Isolationsverhalten. Hochtemperaturbeständig.

Aluminiumnitrid (AIN)

Stabile Verbindung aus Stickstoff und Aluminium. Hohe Wärmeleitfähigkeit. Hoher elektrischer Widerstand.

Qualität unser Laserzuschnitte aus technischer Keramik

Laserzuschnitte aus technischer Keramik wie beispielweise Siliziumnitrid zeichnen sich durch eine hervorragende Qualität aus. Der Laserstrahl der Laserschneidanlagen wird auf einen Durchmesser von 0,03 mm fokussiert, was sehr schmalen Schnittfugen ermöglicht.

Kantenqualität und Schnittqualität der so erzeugten Laserteile sind gegenüber vergleichbaren Verfahren um ein Vielfaches genauer. So realisieren wir beim Laserschneiden hohe Maßhaltigkeiten, exakte Wiederholgenauigkeiten und Konturgenauigkeiten von ± 0,01 mm.

Vorteile des Laserschneidens

  • Hohe Schnitt- und Kantenqualität
  • Wiederholgenauigkeit, Maßhaltigkeit und Konturgenauigkeiten von ± 0,01 mm abhängig von der Materialdicke
  • Saubere Schnittflächen
  • Hohe Schnittgeschwindigkeiten

Das könnte Sie auch interessieren

Neben dem Keramik-Laserschneiden bieten wir Ihnen auch die folgenden Dienstleistungen:

Teprosa – technology + Engineering

Paul-Ecke-Str. 6
39114 Magdeburg
Deutschland

Tel 0391 598184 70
anfrage@teprosa.de